Nutzung MWSInventoryLoader (Steruercode/PTC)

Abend,

vorweg: ich hab kaum Erfahrung mit MWS, und das Addon grade nur mal in der Sandbox testen wollen.


Was wir tun wollen, ist prüfen ob der Steuercode/PTC am Angebot hinterlegt ist. Weil es bei Plenty nicht zuverlässig übertragen wird. Ich vermute den kann ich mit MWSInventoryLoader auslesen, korrekt soweit?


Was exakt muss ich da aber am Step unter Feed verknüpfen? Dran steht


Der Feed als SPREADSHEET. Die Spalten der Spreadsheet Notwendigkeit um sich an den feed type anzupassen. Siehe https://sellercentral.amazon.de/gp/help/help.html/ref=ag_13461_bred_1641?ie=UTF8temID=13461 oder http://docs.developer.amazonservices.com/en_US/feeds/Feeds_FeedType.html für Excel-Vorlagen für jeden der Feeds


Der erste Link führt auf eine allgemeine Hilfeseite, unter dem zweiten hab ich auf gut Glück eine Flat.File.InventoryLoader.xls gefunden, und versucht die per Excel2Spreadsheet als Quelle zu setzen, aber bekomme ein EXCEL_NOT_READABLE zurück, lokal bekomm ich sie ohne weiteres geöffnet.


Was mach ich falsch? Bin ich überhaupt auf dem richtigen Weg?


Wie gesagt: null Erfahrung mit diesem Step ;-) Im Handbuch ladet ihr den Feed aus einem Datastore. Aber welchem? Ich will egtl nur dieses eine Feld lesen (und später auch schreiben), nicht unseren ganzen Katalog irgendwo in einen Datastore einkippen. Wenn möglich.


Danke, Daniel

Da du schreibst, dass du Daten abrufen willst, ist der Step MWSRequestReport der Step den du vermutlich brauchst. Der InventoryLoader schiebt Daten ins SellerCentral rein. (Das Wort "Loader" wurde von Amazon so übernommen, da das dort im Import in SellerCentral rein genutzt wird).