Plenty rudimentäre Aufträge erstellen

Hallo Team,

wir wollen einige Plenty-Mechanismen etwas anders nutzen und möchten dafür virtuelle Aufträge anlegen. Es gibt in den Daten eigentlich nur echte Daten bzgl. der Artikel, die Header-Informationen sind fake. Allerdings klappt es aus irgendwelchen Gründen nicht - die REST-Antwort ist lediglich:
PlentyRESTBaseException: Error: Resource not found.

POST https://www.dealbird.de/rest/orders HTTP/1.1)
Was fehlt da? Wir übergeben folgende (in Plenty existierende) Daten: customerID, methodOfpaymentID, referrerID, shipmentprofileID und die plentyID. Dann noch den orderStatus und orderType.

Danke und Gruß, Micha
podcomm e-commerce management

Hallo,
ich glaube da fehlt noch die customerAddressID.

Gruß Dirk

Hmm, holt er die nicht über die customerID? OK, ich teste es mal

Es könnten mehrere verschiedene Adressen hinterlegt sein.

Argh, mein Klient war schuld. Hatte mir eine komplett falsche customerID genannt :roll_eyes:

Sorry…

1 Like