Prompt "Ungespeicherte Änderungen vorhanden"

Hallo zusammen,


ich bin mir recht sicher, dass man früher beim Wechsel eines Steps auf ungespeicherte Änderungen hingewiesen wurde, falls es welche gab. Damit wurde sicher gestellt, dass man nie versehentlich Anpassungen verwirft, wenn man die Anpassungen nicht manuell gespeichert hat.


Ich glaube, der "Step speichern"-Knopf wurde gelb hinterlegt und der Text änderte sich auf "Ungespeicherte Änderungen vorhanden".

Außerdem gab es ein Prompt mit den beiden Optionen "Änderungen übernehmen" oder "Änderungen verwerfen", wenn man den Step wechselt, obwohl es ungespeicherten Änderungen gibt.


Beiden Funktionen habe ich nun seit längerem nicht mehr. Meistens stört es einen nicht, aber wenn dann doch mal die grade konfigurierte Filter-Bedingung verschwunden ist, vermisst man die Funktionen doch sehr.

Wurden die beiden Feature planmäßig abgestellt oder hat sich da irgendwo ein Fehler eingeschlichen?


Gruß

Gustav

Hallo Gustav,


vielen Dank für den Hinweis - das ist ein Bug.
Wir schauen uns das schnellstmöglich an und geben dir Bescheid sobald das ganze wieder da ist.

Viele Grüße
Benjamin

Hallo Gustav,


der Bugfix ist nun live, d.h. bei ungespeicherten Änderungen sollte:


1. Wieder ein "Verwerfen" Button am oben Rand der Stepconfig angezeigt werden

2. Sind ungespeicherte Änderungen vorhanden sind (siehe 1.) und der Step gewechselt wird, kommt wieder die Frage ob die aktuellen Änderungen verworfen oder gespeichert werden sollen.


Nochmal vielen Dank für den Hinweis! :)



Viele Grüße,
Benjamin

Hallo zusammen,


funktioniert gefühlt wieder genau wie vorher.


Nur im TextHTMLWriter ist mir noch aufgefallen, dass der Dialog zu ungespeicherten Änderungen auch auftaucht, wenn man bereits manuell gespeichert hat.

Das passiert, sobald der HTMLWriter mehrzeilig ist. Dann verschwindet der Verwerfen-Button nicht mehr, wenn man "Step speichern" drückt.

Hallo Gustav,


danke für den Hinweis. Wir schauen uns das Problem im TextHTMLWriter nochmal an.


VG Torsten

Hallo Gustav,


das Problem mit den Zeilenumbrüchen im TextHTMLWriter Step sollte jetzt auch behoben sein.


VG Torsten

Hallo,

ich habe noch einen kleinen Vorschlag. Kann man dasselbe Verhalten vielleicht auch bei den Projekt-/Flowvariablen umsetzen? Das auch hier die Webseite den Nutzer fragt, ob Änderungen verworfen oder gespeichert werden sollen.
Passiert mir häufiger mal, dass man die Variablen anpasst und dann den Flow startet, ohne zuvor die Variablen zu speichern…

Gustav

1 Like

Das klingt sinnvoll. Wir nehmen das mit auf.

1 Like

Es gibt gerade ein größeres Thema bzgl. Flow-Variablen. Wir arbeiten gerade an sog. „Test-Variablen“. In diesem Zusammenhang müssen wir da an einiges ran. Vielleicht schaffen wir es dort mit zu machen.