TradebyteSetMessages 400 Bad Request

Hallo zusammen,

ich bekomme bei dem Step TradebyteSetMessages immer einen 400 Bad Request.

Der Flow heißt „4-MyToys“

könnt ihr euch das mal angucken ?

VG
Sean

Hallo @paco-home-seanbenja,

gibt es neben dem Fehlercode noch eine Beschreibung?

Übliche Fehler die mir gerade einfallen:

  • REST-API Benutzer ist nicht für den Kanal freigeschalten (TB-Backend Admin > Systemeinstellungen > Benutzer)
  • Benutzername Passwort sind falsch
  • Auftrag mit der angegebenen ORDER_ID ist nicht vorhanden
  • ist die REST Übermittlung auch seitens TB freigegeben?

Viele Grüße,
Lukas

Ich habe gerade mal alles nach geguckt, ich bekomme mit dem selben User in anderen Steps Infos aus TB raus.

ich denke es liegt an der Artikelnummer, bei euch in der Doku steht das TBone die vergibt. Ich finde aber nur eine, die wir vergeben haben.
@LukasK weißt du wo ich die ID finde sonst frage ich mal TB :slight_smile:
Danke für deine schnelle Antwort !
.



Tradebyte3

Hallo @paco-home-seanbenja,

wenn du den Auftrag per Step abrufst, ist das die ITEM_TB_ID. Wenn da das Pipezeichen(|) auch mitkommt, müssten wir das bei uns mal anpassen, dass es auch erlaubt ist.

Viele Grüße,
Lukas

Hi Lukas,

ich habe das mit der ITEM_TB_ID versucht und auch mit dem ITEM_IDENTIFIER leider immer der selbe Fehler.
Die ITEM_TB_ID ändert sich ebi jedem Auftrag für den selben Artikel.

Leider jedes mal der selbe Fehler :frowning:

VG
Sean

Hallo @paco-home-seanbenja,

kannst du bitte nochmal die Übermittlung so wie im ersten Screenshot versuchen mit TB_ORDER_ITEM_ID.

Viele Grüße,
Lukas

Hallo @LukasK

Sorry ich hatte Urlaub und musste mich dann erst mal um was anderes kümmern.

Ich habe das versucht und er gibt mir immer noch den selben Fehler.


hier auch noch der Auftrag dazu

Ich habe gerade noch mal alle IDs ausprobiert die ich gefunden habe, leider immer der selbe Fehler :confused:

Hallo @paco-home-seanbenja,

ok, ich habe nochmal über unsere Projekte geschaut wie wir das bei anderen Kunden gemacht haben.

MESSAGE_TYPE: ist klar. SHIP, RETURN oder CANCEL. Du hast SHIP, das sollte passen.

TB_ORDER_ID: Die fortlaufende Auftrags ID aus TB. Ist in deinem Beispiel für jede Position 6

TB_ORDER_ITEM_ID: Die fortlaufende Positions ID aus TB. Soweit ich das sehe, steht die nicht einfach so im TB Backend, aber die bekommst aus dem REST-CALL. In deinem Fall für den Auftrag mit der ID 6 ist es die ID 6 und 8, also nicht die Artikel-Nr.

Wenn das dann immer noch nicht klappt, müsstest du bitte mal bei TB fragen.

Viele Grüße,
Lukas

1 Like

@LukasK
dann muss ich mal bei TB fragen weil genau so habe ich das auch aufgebaut.
Danke für deine Hilfe :slight_smile:

@LukasK es tut mir leid, ich hab den Fehler gefunden…

Man sollte auch einfach mal Lesen :smiley:

bei SHIP einfach ein Pflichtfeld nicht mitgenommen, mega peinlich :smiley:

Also nehme ich an, dass es jetzt funktioniert? :slight_smile:

1 Like

Ja es funktioniert :slight_smile: