BUG bei PlentySetItemTexts?

Hallo @synesty-Lukas und Support ,

im Zuge der Entwicklung mit dem Step PlentySetItemTexts ist aufgefallen, dass die Variable ‚VariantID‘ leider nicht, wie in der Doku beschrieben korrekt zurückgegeben wird.

In der Vorschau ist Sie noch da und wird korrekt angezeigt, aber im tatsächlichen Flow-Run ist das Feld dann leer!!

image

Wie ich in meinem Check mit der CSV herausfand.
Der Filter im Screen ist nicht wichtig bzw. checkt nur das Feld != ‚Name3‘

Könnt Ihr da bitte mal schauen und mir eine Info geben?

Aufgefallen ist es weil der Identifier der DB nicht korrekt gebildet wurde. Dieser setzt sich aus VariantID und Language zusammen.

Viele Grüße
Henry

Hallo Henry,

vielen Dank für den Hinweis. Die VariantID sollte im Output Spreadsheet gefüllt sein. Wir werden das schnellstmöglich beheben.

Viele Grüße
Torsten

1 Like

@synesty-Torsten

Nur für mich zur Planung, wann könnte ich mit dem FIXES ungefähr rechnen?

Und könnt ihr den Fehler überhaupt nachvollziehen oder hab ich den bloß?

Viele Grüße
Henry

Vermutlich morgen, spätestens Donnerstag.

Ja wir können das nachvollziehen. Die Variant ID ist nicht in der response von Plenty enthalten. Aus diesem Grund ist sie aktuell auch nicht in output Spreadsheet vorhanden. Wir werden die Variant ID aus dem input Spreadsheet im output Spreadsheet ausgeben.

Viele Grüße
Torsten