PlentySearchOrders - REST 2.0 - da fehlt wohl was

Hallo Team,

ich stolpere immer wieder über Projekte, in denen ich die gelbe Aufforderung sehe, Steps zu aktualisieren. Beim Step PlentySearchOrders ist das aber tückisch - zunächst mal werden die Felder, die man vorher auf der Einstellungen-Seite aktiviert hatte, nicht automatisch im neuen Multiselect-Feld ausgewählt - mir ist mitunter unklar, was ich da neuerdings wählen muß, um dieselben Daten zu erhalten. Dann wird auch automatisch „Artikelpositionen“ gesetzt, auch wenn das vorher (bewußt) gar nicht ausgewählt gewesen war. Und jetzt stolpere ich über ein echtes Problem - s. Anhang. Ich lese Auftragsreferenzen hinsichtlich „verbundener Aufträge“ aus (hier: Gutschriften). Das von mir bisher verwendete Feld „OriginOrderReferenceOrderIdMap“ ist aber im neuen Step leer! Das ist besonders mißlich, weil davon abhängt, ob der Flow funktioniert. Könnt ihr bitte schauen, ob ihr dieses Feld wieder einbauen könnt? Sonst muß ich mühsam viele Projekte bei Klienten durchgehen, um das zu ändern.

Danke und Gruß,
Micha
podcomm e-commerce management

2 Likes

Hallo Micha,

danke für den Hinweis. Wir schauen uns das an.

Viele Grüße
Torsten

Guten Morgen Zusammen,

ich hänge mich hier mal mit einer Sache dran über die wir jetzt gestolpert sind. Im Step 2.0 gibt es das Feld „Auftragsadressen“, das zusätzlich aktiviert werden kann. In der 1.0 wurden die soweit ich das jetzt gesehen habe einfach immer mitgezogen. Wäre super wenn beim Wechsel von 1.0 auf 2.0 das dann auch standardmäßig aktiviert wird um das gleich zu halten.

VG,
Florian

Hallo Micha und Florian,

@spawn: Die Spalte OriginOrderReferenceOrderIdMap sollte jetzt wieder gefüllt werden, wenn Auftragsreferenzen bei den zusätzlichen Feldern ausgewählt wurde.

@eRocket-Florian_Menzel: Wir versuchen die Auftragsadressen und Kontaktinformationen noch als ausgewählten „Standardwert“ in der neuen Version hinzuzufügen. Ist leider nicht ganz so einfach, wie es klingt :smiley:

Generell:
Die Auswahl „Zusätzliche Felder“ in der V2 Version des Steps ist ein neues Input Feld, dass es in V1 noch nicht gab. Das führt beim austauschen des Steps leider zu dem Effekt, dass immer der Standardwert („Auftragspositionen“) ausgewählt wird. In den meisten Fällen sollte es korrekt sein, da es auch in der V1 standardmäßig aktiviert war. Die Auswahl fasst aber viele einzelne Inputs der V1 in einer Auswahl zusammen und enthält auch neue Optionen (z.B. „Auftragsadressen“ und „Kontaktinformationen“), was die erweiterten Einstellung des Steps deutlich reduziert. Leider muss man bei austauschen des Steps aber darauf achten, die zusätzlichen Felder zu aktivieren die in V1 in den erweiterten Einstellungen aktiviert wurden, wie hier beschrieben.
Am besten dupliziert man den alten Step und tauscht diesen dann gegen die neue Version aus. Anschließend kann man die Einstellungen der beiden Steps nochmal vergleichen und die zusätzlichen Felder in V2 entsprechend anpassen:

Viele Grüße
Torsten

Hi Torsten,

Danke für die Rückmeldung. Dass es nicht so einfach ist das umzusetzen, habe ich mir schon gedacht. Normalerweise setzt ihr sowas sonst ja auch in Überschallgeschwindigkeit um :wink:

Die Tabelle die du nochmal geschickt hast, hatte ich auch als Referenz genutzt. Da fehlt aber die Information, dass Adressen und Kontakte in V1 automatisch aktiviert sind und entsprechend habe ich für V2 da auch keinen Haken gesetzt. Aber jetzt wissen wir es ja :slight_smile:

VG,
Florian

Hallo Florian,

die Kontaktinformation und Auftragsadressen werden ab sofort im PlentySearchOrders Step (v2) automatisch beim hinzufügen bzw. austauschen des Steps in den zusätzlichen Feldern gesetzt.

Viele Grüße
Torsten

1 Like

Hallo Torsten,

vielen Dank für die Anpassung :slight_smile:

VG,
Florian