SpreadsheetUrlDownload wo ist der Fehler?

Hallo Zusammen,

in einem Flow wird ein SpreadsheetUrlDownload-Step benutzt, um den Versandstatus per WEB gegen eine API abzufragen.
Hierbei werden die einzelnen Pakernummern (IDs) per Komma separiert in eine URL Abfrage eingebaut. Der JSON-Antwortstring beinhaltet den derzeitigen Status des Pakets.
Leider werden maximal 10 Abfragen unabhängig von der Anzahl der übergebnden Paketnummern (IS) beantwortet.

Hier beschreibe ich das Problem im Detail:
Erster Ansatz:
Rufen wir 10x eine ID ab so bekommen wir 1 Antwortstring pro Zeile und insgesamt 10 Zeilen
Rufen wir 11x eine ID ab so bekommen wir 1 Antwortstring pro Zeile aber insgesamt 10 Statt 11 Zeilen

Zweiter Ansatz:
Rufen wir 10x 10 IDs ab so bekommen wir 10 Antwortstrings pro Zeile und insgesamt 10 Zeilen
Rufen wir 12x 10 IDs ab so bekommen wir nur 10 (statt 12) Antwortstrings pro Zeile mit insgesamt 10 Zeilen

auch das ändern von batchSize liefert immer nur 10 Ergebnisszeilen zurück. (batchSize 4 z.B. liefert zwei Zeilen a 4 sowie eine Zeile mit 2 Antwortstrings zurück.

Paralell habe ich die API per CURL getestet. Dort bekomme ich immer die richtige Anzahl an Antwortstrings zurück.

Kann uns jemand helfen, den Grund zu finden?

Viele Grüße
Tibor

Hallo Tibor,

das klingt nach einem Limit. Passiert das in der Vorschau des SpreadsheetUrlDownload Steps ?

In der Vorschau des Steps werden max. 10 Zeilen deines Input Spreadsheets verarbeitet. Bei der richtigen Ausführung des Flows sollten dann alle Zeilen deines Input Spreadsheets verwendet werden.

VG Torsten

Hallo Torsten,

ja das passiert in der Ausführung des Flows. (Die Begrenzung in der Vorschau auf 10 Zeilen habe ich bereits anderweitig gelernt :slightly_smiling_face:)

Viele Grüße
Tibor

Hallo Tibor,

ok, ich wollte nur sicher gehen das es nicht ein „Vorschau Problem“ ist. Ohne den genauen Flow zu kennen, ist es schwer die Ursache zu finden. Ich vermute das Problem entsteht schon vor dem SpreadsheetUrlDownload. Kannst du dir zum debuggen vielleicht das inputSpreadsheet des SpreadsheetUrlDownload Steps als CSV Datei (per Email) schicken und den Debug Modus im Flow aktivieren. Eventuell kann man da schon die Ursache für das Verhalten erkennen. Die beiden Dateien kannst du mir auch gerne per Support Ticket schicken. Dann kann ich mir das genauer anschauen.

Viele Grüße
Torsten