Synesty API

Hallo Zusammen,


ich habe bemerkt, dass ihr bei URL-Triggern eine API verwendet.

Jetzt habe ich mir gedacht, dass man eventuell versuchen könnte über die API Meta Informationen zu sammeln, wie Flowdurchlaufzeiten oder ein verbessertes Controlling einführt.

Somit könnte man Flow Fehler besser auswerten und an entsprechende Verantwortliche weiterleiten, Aktivieren/Deaktivieren und ReSchedulen von FlowGruppen ermöglichen oder andere nützliche Dinge implementieren.


Natürlich setzt das voraus, dass wir, als Kunde, überhaupt an die API ran dürfen.

Habt ihr denn sowas vorgesehen? Wenn ja, gibt es dazu eine Doku?


Viele Grüße

Stefan

Hi Stefan,


in die Richtung wie du es beschrieben hast, ist bei uns in naher Zukunft nichts geplant.

Das einzige was wir haben, ist wie du bereits beschrieben hast, der URL-Trigger. Mit dem kannst du aber auch schon teils Metadaten von Flows abrufen. Wenn du den Flow per URL angetriggert hast, bekommst du eine RunID mit der du wiederum den Flow Status checken kannst.

https://docs.synesty.com/pages/viewpage.action?pageId=524297#Flows-URLTrigger-FlowsperURLantriggern


Viele Grüße,

Lukas