Wartezeit für SellerCentralGetFeedResult

Hallo Zusammen,

gäbe es die Möglichkeit den Step SellerCentralGetFeedResult so zu bauen, dass er mehrmals versucht eine Datei zu bekommen, so wie es beim SellerCentralRequestReport funktioniert?

vs

VG,
Florian

Hallo Florian,

ich habe das als Wunsch mit aufgenommen und werde es nochmal mit den Kollegen besprechen.

Grundsätzlich versuchen wir allerdings solche Wartezeiten innerhalb von Steps bei asynchroner Verarbeitung im Zielsystem zu vermeiden, da es z.B. im worst case beim SellerCentralRequestReport Step bedeutet, dass der Step eine Stunde auf ein Ergebnis von Amazon wartet. Beim SellerCentralRequestReport haben wir es auch nur eingebaut, um Rückwärtskompatibel zum alten MWSRequestReport Step zu sein.
Falls es möglich ist, dann kannst du die FeedSubmissionId speichern und zu einem späteren Zeit das Ergebnis abrufen oder mit Hilfe des Trigger Steps (mit delay) in einem anderen Flow abrufen.

Viele Grüße
Torsten

Hallo Torsten,

Danke für die Aufnahme des Wunsches. Beim RequestReport habt ihr ja auch eine maximale Wartezeit von 45 Minuten drauf, ähnliches könnte man hier ja auch einrichten.

Die Lösung mit dem Zwischenspeichern der ID und späterer Auswertung habe ich in einem anderen Fall auch schon so im Einsatz, aber sowas bläht mMn die Prozesse unnötigerweise stark auf, deswegen der Wunsch das eleganter machen zu können. :slight_smile:

VG,
Florian

Hallo Florian,

der SellerCentralSubmitFeed Step hat jetzt eine neue Option (processingFeedOption), in der du auswählen kannst, ob der Step auf die Verarbeitung des Feeds warten soll (max. 900 Sekunden). Es kann auch zusätzlich noch das Ergebnis der Feed-Verarbeitung heruntergeladen werden (wie im SellerCentralGetFeedResult Step). Das Ergebnis wir dann als extra FILE Output (feedSubmissionResult) zur Verfügung gestellt.

VG
Torsten

1 Like

Hallo Torsten,

perfekt, das probier ich bei Gelegenheit direkt mal aus und bau unsere Flows die das nutzen um. Das vereinfacht das ganze sehr. :heart:

VG,
Florian