Zeitlimit beim Starten von Flows

Hallo,
zum Jahresende bereitet Ihr mir etwas Kopfschmerzen (das ist bei Synesty eine echte Ausnahme).
Ich habe Probleme Flows aus einem Flow+ mit einem Flowtrigger zu starten.

  1. Der Flow+ kann nur alle 30 Minuten gestartet werden. Das ist eigentlich zu wenig, das wird zu mehr Überverkäufen führen, da zwischen der WaWi und Plentymarkets Warenbestände abgeglichen werden.
  2. Über den Flow+ starte ich andere Flows und bekomme den Fehler, das ich mich nicht an die Mindestzeiten einhalte um einen Flow neu zu starten. Warum?

Bei anderen Kunden habe ich 15 Minuten eingestellt und habe keine Probleme.

Ich bin sicher das wir eine Lösung finden :wink:

Ich wünsche Euch allen ein guten Rutsch ins neue Jahr.

Viele Grüße Dirk

Hallo zusammen,

ich kann mich da nur anschließen. Habe jetzt keinen konkreten Fall zu Hand, aber hatte auch schon öfters das Gefühl, dass in manchen Konten bestimmte Limits greifen und in anderen wiederum nicht.
Letztens hatte ich sowas auch bei den Flowlaufzeiten. Ein Flow+ war da garnicht involviert, wenn ich mich recht entsinne.

Natürlich alle im neuen Kontigentmodell und im selben Basis-Paket.

Gruß
Gustav

1 Like

Hallo @Jan_Willer_Shopmind,

schick uns bitte einmal die Kundennummer bei dem es nicht geht und gern auch 1-2 Kundennummer bei denen es geht und das gleiche Paket haben.

Viele Grüße
Lukas

Hallo Lukas,
wo finde ich die Kundennummer? Ich bin ja nur „Bearbeiter“ und darf weder Sicherungen erstellen (was meiner Meinung nach wirklich unnötig ist) noch sehe ich viel im Account.

Funktionieren tut es z.B. bei Billo und Steinmetz, es funktioniert nicht bei Willer.

Gruß Dirk

Hallo zusammen,

dass es bei machen Kunden funktioniert und bei manchen nicht, hängt mit Art des Pakets zusammen. Die bei denen es funktioniert, sind die, bei denen es noch Runs gibt.
Aber @Jan_Willer_Shopmind, versuch mal statt eines Triggers einen FlowExecuting-Step zu verwenden, dabei darf allerdings die Gesamtanzahl der Steps, des Aufruferflows und aufzurufenden Flows nicht dein Step-Limit überschreiten. Wenn du das Plus-Pakt hast, sollten es 100 erlaubte Steps sein.

Viele Grüße
Lukas

Hallo Lukas,
aber ich habe doch bei Willer gar kein Run-Counter? Dann müsste ich doch sehen das ich keine Runs mehr habe. Die Logik verstehe ich nicht.

Und da ich das nicht prüfen kann, werden immer wieder solche Meldungen auftauchen?
image

Damit kann ich nicht arbeiten, wie kann man das umstellen?

Ich muss Warenbestände im 15 Minuten Takt abgleichen. Vorher war der Flow+ dafür genau richtig. Aus dem Flow+ muss ich teilweise Flows mit Verzögerung starten, da ich nicht abfragen kann ob ein Flow schon fertig ist, bzw. bei Plenty schon etwas eingelesen wurde, mache ich das mit der Verzögerung + Sicherheitsaufschlag. Wenn jetzt noch Flows nicht starten weil ein gewisses Timeout vorhanden ist was ich nicht sehe und auch nicht testen kann, muss ich alles umbauen. Das ist ziemlicher Mist. Da geht ein großer Teil eures sehr guten Tools nicht mehr wie vorher gewohnt. Ich habe den Kunden zu euch gebracht und bin bei der Preiskalkulation natürlich davon ausgegangen, das es mit dem gleichen Paket auch das gleiche machen kann. Mir war nur bewusst das ich jetzt mehr Connector-Steps brauche und nicht das der Flow+ eingeschränkt wurde und es zusätzlich noch Timeouts gibt. Bitte denkt vor allem über die Timeouts nach, damit kann man nicht richtig arbeiten, vor allem wenn mehrere Flows den gleichen Flow aufrufen.

Gruß Dirk