Liste von Dateien von FTP downloaden

Hi, ich habe ein ähnliches Problem wie hier: FTPDownload bestimmte dateien

Ich habe ein Verzeichnis mit einem Haufen CSV-Dateien im Schema fizerDateiname_${current_timestamp?string("yyyy-MM-dd HH-mm-ss")}.csv, ich will mir jetzt die vom Monatsersten runterladen, ein simpler Filter dafür wäre *-01 *. Aber dass es (noch) keinen FilterContains im FTPDownload gibt, wurde im verlinkten Thread ja schon gesagt.

Durch den Uhrzeit-Anteil hinter dem Tag bekomm ich aber auch kein FilterSuffix konstruiert das passen würde :confused:

Ich habs dann wie @erocket-derciohoffma statt dessen im FTPDownload erst mal alles abgerufen aber den Outputtype auf „Dateiliste“ gestellt, und die dann gefiltert. Klappt soweit, aber dann komm ich mit @synesty-Torsten’s Tipp leider nicht weiter:

Ich hab da nen FTPS-Server stehen, also selbes Protokoll (?), aber explizite TLS-Verschlüsselung. Bin mir nicht ganz sicher obs tatsächlich am Server, oder doch an meiner unsachgemäßen Verwendung von SpreadsheetUrlDownload liegt :sweat_smile:

Host ist ftp://user:passwort@meinserver.invalid:12345

Error ist

Root Causes: FtpLoginException: Invalid username/password

Zugangsdaten sind definitiv korrekt. Scheiter ich hier am FTPS?


Egtl hatte ich aber eh was anderes vor:

ich ermittle mir die Liste der relevanten Dateien extern, lege die in einem TextHTMLWriter ab, und lade dann die per FTPDownload. Aber:

  • TextHTMLWriter klappt nicht, egal ob die Dateinamen durch Zeilenumbruch oder Komma getrennt sind.
  • TextHTMLWriterMultiOutput liefert mir eine STRINGLIST, aber die nimmt dann FTPDownload nicht als FilterPrefix an :grimacing:

Habt ihr noch eine Idee?


Ich hab akut nen festen Satz von > 30 Dateien, die ich (mehrmals) durch den ansonsten fertigen Flow jagen muss. Bisher hab ich einzelne Dateinamen übergeben, aber im aktuellen Case wurde mir das jetzt vorm dritten Mal zu nervig :stuck_out_tongue:

Ich würd mein Tool gern effektiver bauen… Es tut sonst nicht viel: Spreadsheet lesen, durch einen Mapper, wieder zu CSV schreiben, und per Email versenden. Jetzt neu halt mit ner Liste an Dateien.

Danke Daniel

PS: wenn mir jemand statt dessen eine Formel hat mit der ich in Excel MAPs der Form "a=1;b=2" lesen kann, wär mir auch geholfen. Ich bau das ganze nur, weil ich meine VariationStocksPhysical (Plenty) aus den Backups nicht anders verarbeitet bekomm :wink:

Hallo Daniel,

Ich bin mir nicht zu ganz sicher, ob dein FTPS Server vom SpreadsheetUrlDownload Step unterstützt wird. Da in der Fehlermeldung username/password „angemeckert“ werden, vermute ich das die Verbindung zum FTP Server funktioniert, aber dein username und/oder password Sonderzeichen enthält. Die Sonderzeichen müssten noch „url encoded“ werden. Kannst du es bitte mal folgendermaßen probieren:

ftp://${urlEncode("username")}:${urlEncode("passwort")}@meinserver.invalid:12345

Aktuell ist der SpreadsheetUrlDownload Step die einzige Möglichkeit bestimmte Dateien (Dateinamen) von einem FTP Server zu laden.

Viele Grüße
Torsten