SSL Zertifikats-Error mit Plentymarkets

Hallo Team,
in letzter Zeit kommt es bei mehreren meiner Klienten zu dem merkwürdigen Verhalten, daß mitten in einer Übertragung an Plenty (z.B. addOrders) eine Warnung auftritt, das SSL-Zertifikat sei fehlerhaft. Das hat dann zur Folge, daß die Order im Datastore als PROCESSED_ERROR markiert wird, und die Order fehlt dann in Plenty. D.h. man muß das dann wieder auf UNPROCESSED setzen, damit es beim nächsten Run klappt. Es ist aber nicht nur bei AddOrders so, sondern nach meiner Beobachtung auch bei allen anderen Plenty-Calls, schreibend wie auch lesend. Zum Beispiel werden dann nach Anlage von neuen Artikeln die Varianten ggf. nicht angelegt, wenn währenddessen dieser Fehler auftritt, und man hat Artikelleichen angelegt. Liegt das nun irgendwie an euch oder an Plenty? Könnt ihr da Abhilfe schaffen? Zum Beispiel:

Gruß Micha
podcomm e-commerce management

Hallo Micha,

wir haben die Fehlermeldung auch schon ab und an gesehen. Leider lässt sich das für uns nicht reproduzieren und wir konnten auch noch nicht feststellen warum der Fehler auftritt.
Unsere Vermutung: Es hängt mit dem autoscaling von Plenty zusammen (siehe auch
Plenty: Retry bei 502 Bad Gateway).
Bei den lesenden Calls (GET) wird der Call im Fehlerfall 2x wiederholt (retry). Bei allen schreibenden (PUT, POST, DELETE) Calls bauen wir keine retry Logik ein.

Viele Grüße
Torsten

Das wird dieses Problem sein: plentymarkets Forum

1 Like